Entwicklung neuer Materialien für das SLS

© Fraunhofer IWM

Das selektive Lasersintern (SLS) erzeugt Bauteile mit den höchsten Materialeigenschaften unter den 3D-Druckverfahren für Polymere.

Zur Erweiterung der Materialpalette werden in dem Projekt Lasergestützter Aufbau von kundenindividueller Fußbekleidung (LAuF) von den Projektpartnern neue Varianten vom thermoplastischem Polyurethan (TPU) entwickelt

Die Materialien werden am IWM hinsichtlich ihrer mechanischen und tribologischen Eigenschaften charakterisiert. Dabei werden in Zusammenarbeit mit den Partnern Parameterstudien durchgeführt und Versagensmechanismen unter tribologischer und ermüdender Belastung erarbeitet.

Die Ergebnisse dienen dazu, Produkte aus dem Orthopädiehandwerk durch 3D-Druckverfahren fertigen zu können.

Projekte:

LAuF, unterstützt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, Förderkennzeichen (BMBF: 03XP0010A-F)

Kontakt:

Dr. Tobias Ziegler, tobias.ziegler@iwm.fraunhofer.de, +49 761 5142 367  

Branchenlösungen